Weihnachsfeier 2016

Wie auch in den beiden Jahren zuvor fand unsere Weihnachtsfeier auch dieses Jahr wieder in der Garage bei Ali statt.

Sehr schön, dass sich so viele angemeldet hatten.

Sieht man von ein paar kurzfristigen Krankmeldungen ab, waren diesmal wirklich auch fast alle anwesend. Viele hatten ihre Partnern, oder wie ich, gleich die ganze Familie mitgebracht. Gerade das ist es doch, was eine Weihnachtsfeier im Jahreskalender zu etwas  besonderem macht.

Und unseren neuen Papas im Verein sei gesagt, dieses Jahr war es ja noch okay, aber nächstes Jahr habe ich Vincent Spielkameraden versprochen J J

Dummerweise jedoch haben wir als Schalker wohl nichts aus unserer langen Geschichte gelernt und hatten deshalb beschlossen, uns vorher gemeinsam die Übertragung des Heimspiels anzusehen. Diesmal blamierten wir uns mit einem 1:1 Unentschieden gegen Freiburg. Es war schlimm, aber es sollte sogar noch Schlimmer werden.

Denn jetzt, wo ich gerade diese Zeilen schreibe, stehe ich noch unter dem Einfluss des letzten Spiels in 2016 beim Hamburger SV. Eine Schande!

Aber ich kann euch versprechen, Verantwortliche des FC Schalke 04 eV, ihr werdet uns trotzdem nicht los!

 

Jetzt aber zum angenehmen Teil des Abends. Nach dem Spiel kam das Essen pünktlich auf den Tisch und wie gewohnt hatte Ali wieder ein Buffet aufgebaut, dass für jeden etwas dabei hatte. Es war lecker und es war reichlich!

An diesem Abend waren außer uns auch nicht allzu viele Gäste anwesend, so dass wir den Abend in lockerer Runde zusammen genießen konnten.

Der Höhepunkt war dann natürlich das gemeinsame Singen des Vereinslieds. Dabei war es gar nicht mal geplant „Blau und Weiß..“ anzuspielen, sondern kam völlig überraschend. Eine tolle Geste unseres Wirts!

 

Für mich selbst war das Gespräch mit Traudl aus Würzburg und Marcus, unserem neuesten Mitglied, das persönliche Highlight des Abends. Solche Geschichten aus dem Herzen unseres geliebten S04 bekommt man als weit entfernt lebender Fan nicht oft zu hören.

So sehr wir über die aktuelle sportliche Situation auch schimpfen mögen, solche Menschen sind es, die unseren Verein ausmachen.

 

Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für einen wirklich schönen Abend.

Bis zum nächsten Mal!

Tom

Kontakt

Schreibt uns einfach an:
info@bluewhite-noris.de
 

 

Unser Vereinslokal:

Cafe Bar Garage
Rennweg 12 - 14
90489 Nürnberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blue White Noris