Gerald Göb Gedächtnisturnier

20. Hallenfußballturnier des FCN Fanclubs Weinfranken 93 eV  am 06.01.2018

Mainfrankenhalle Dettelbach

Bluewhite Noris International oder Keller raus

 

Glück auf,

 

erstmals waren wir eingeladen an der nun schon 20. Ausgabe dieses Hallenturniers teilzunehmen. Nachdem bisher Erlangen unsere weiteste Anreise darstellte, war das unser erster Auftritt im befreundeten europäischen Ausland – In Unterfranken!

Veranstaltet  wird das Turnier vom FCN Fanclub Weinfranken 1993 eV aus Dettelbach bei Würzburg.

Wie üblich war der Enthusiasmus am Anfang groß und schnell waren genügend Interessierte gefunden.

Danke an Patrick und Leon aus der Fußballgruppe, sowie Glubb Laura, die alle ohne im Fanclub zu sein ihre Teilnahme zugesagt hatten. Besonderen Dank auch an unser neustes Fanclub Mitglied Schrotti, sowie seinen Kumpel Peter, für die ganz spontane Teilnahme! Großartig!

Nicht vergessen zu erwähnen möchte ich, dass Daniel, der erst nach seiner Zusage umgezogen ist,  trotz der jetzt fast 400 km Entfernung extra zum Turnier anreiste.

Dafür durfte er dann am Ende, ohne vorgreifen zu wollen, auch den Pokal mit nach Hause nehmen.

GEsamt waren wir somit zweimal 04 Fußballer, ein Torwart (um die böse Zahl zwischen 8 und 10 zu vermeiden), sowie mit Daniels Schwester und meiner Familie 04 Schlachtenbummler.

Für einen so kleinen Fanclub wie uns eine beachtliche Zahl.

Trotz stockenden Verkehrs auf der A3 von Erlangen-West bis hinter Geiselwind waren alle pünktlich zum Turnierbeginn um 15:00 da.

Nach ca einer Stunde stand unser erstes Spiel gegen einen FC Bayern Fanclub an, die sogar mit zwei Mannschaften zu dem Turnier angetreten waren (Es scheint in der Gegend ne ganze Menge von diesen Menschen zu geben). Ob erste oder zweite Mannschaft, für uns waren sie zu stark und so wurden wir gleich mal zum Auftakt mit 0:4 abgefertigt.

Keller raus!

 

Jetzt erspare ich euch wie es in den nächsten Spielen weiterging, es wurde nicht besser.

Keller und Heldt raus!

 

Immerhin gelang es uns in fünf Spielen drei Tore zu schießen, die Zahl der Gegentore war leider „ein klein wenig“ höher und so war am Ende der letzte Platz, ohne eigenen Punktgewinn, zementiert.

Keller, Heldt und Tönnies raus!

 

Natürlich ist es für jeden Spieler frustrierend wenn man im Turnierverlauf so vorgeführt wird, wie uns das passiert ist, aber als Schalker ist man doch Kummer und Spott gewöhnt, da stehen wir drüber.

Denn WIR sind Schalker, und ihr NICHT!

Die Entscheidung ob es für uns sinnvoll ist an Turnieren dieser Qualität teilzunehmen sollten wir aber besser nicht direkt nach so einem Tag treffen. Fakt ist, dass wir uns zwar gelegentlich zum Bolzen in der Kickfabrik treffen, aber als Mannschaft nie wirklich zusammen spielen und dann ist es einfach schwer zu einem Turnier plötzlich als Mannschaft auftreten zu wollen.

Für mich war es dennoch ein gelungener Tag, man hat sich mal wieder gesehen, neue (und potentiell neue) Mitglieder kennengelernt und einfach einen guten Tag verbracht. Sehr stolz war ich übrigens auf meinen Sohn Vincent, der unser Team während jedem Spiel lauthals mit „Schalke Gewinnt“ Rufen unterstützt hat. :-)

Das Turnier war beeindruckend gut organisiert, umso ärgerlicher, wenn dann Mannschaften kurzfristig absagen, bzw, noch ärgerlicher, ohne Nachricht einfach nicht erscheinen. Dann schon lieber abgeschlagen Letzter werden.

Durch den späten Beginn und mit unseren Ergebnissen im Nacken wollte dann aber keiner von uns bis zum Schluss bleiben, so dass wir leider zur Siegerehrung nicht mehr anwesend waren. Macht man eigentlich auch nicht, aber was soll`s…

Wir sind Schalker, asoziale Schalker… usw..

 

Turniersieger wurde übrigens ein Gladbach Fanclub, was immer noch besser ist als Bayern Fans. Hüüüühüüüüüü, lauft ihr kleinen Pferdchen, lauft!

Danke an die Weinfranken für die Einladung und vielleicht sehen wir uns ja bald in der Bundesliga wieder – Schalke und der FCN.

 

wünscht sich

Tom

Kontakt

Schreibt uns einfach an:
info@bluewhite-noris.de
 

 

Unser Vereinslokal:

Cafe Bar Garage
Rennweg 12 - 14
90489 Nürnberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blue White Noris